Coronavirus: Informationen aus der GHS und aus dem Kultusministerium

 CORONAVIRUS // SCHULSCHLIESSUNG       ---  letzte Aktualisierung 22.03.2020 / 15.00 Uhr  ---
Angesichts der derzeitigen Verbreitung des Coronavirus und der dynamischen Lageentwicklung beschloss die Landesregierung ab kommenden Dienstag (17.03.2020) bis nach den Osterferien die Schulen zu schließen. Alle weitergehenden Informationen, die nun bekannt werden, werden Sie hier auf unserer Homepage aktuell erhalten.

Die Klassenlehrerinnen stehen mit den Elternvertretern im Austausch und geben die klassenspezifischen Informationen weiter.
> zur Übersicht: Lernangebote und Arbeitspläne der Klassen

Wir richten an unserer Schule - gemäß Anweisung des Kultusministeriums - eine Notfallbetreuung ab Dienstag (17.03.2020) ausschließlich für Schülerinnen und Schüler ein, deren Eltern bzw. Erziehungsberechtigte im Bereich der kritischen Infrastruktur arbeiten.
> Nähere Informationen und Erklärungen zur Notfallbetreuung an der GHS

Vermeiden Sie und Ihre Kinder Kontakt zu anderen Personen und helfen Sie der Gesellschaft den Ausbreitungsprozess zu verlangsamen.

Bleiben Sie gesund und freundliche Grüße auch im Namen unseres Elternbeiratsvorsitzenden Thorsten Haane

Timo Haas, Marion Esser


Angesichts der derzeitigen Verbreitung des Coronavirus in Baden-Württemberg informiert das Kultusministerium alle Schulen fortlaufend in Hinblick auf das Virus. Aufgrund der dynamischen Lageentwicklung aktualisiert und erweitert das Kultusministerium seine Hinweise regelmäßig.

Die Landesregierung hat am 13. März 2020 beschlossen, ab Dienstag, den 17. März 2020, landesweit alle öffentlichen und privaten Schulen, Kindertageseinrichtungen und Kindertagespflegeeinrichtungen bis einschließlich Ende der Osterferien zu schließen.

Link auf Ministeriumsseite (wird stetig aktualisiert)
> häufige Fragen und Antworten zur Schulschließung / FAQ
> Notfallbetreuung für Eltern in systemrelevanten Berufen
> alle Schreiben und Hinweise des Kultusministeriums

Schulgarten 2020

Die Schülerinnen und Schüler der 1. Klassen haben den Schulgarten auf den Frühling vorbereitet und viele Schilder für die Frühlingsblumen angefertigt. Auch wurden schon kleine Gurken- und Tomatenpflanzen ausgesät, um im kommenden Sommer reiche Ernte im Schulgarten zu erwarten.

Vielen lieben Dank auch an Frau Zillhardt vom Siedlerverein für ihre wöchentliche Unterstützung bei der Schulgartenarbeit mit dem Kindern.

Hier einige Bilder der Schulgartenarbeit...

2b - Wir bauen Einmaleins-Uhren

Die Klasse 2b hat im Rahmen des Kunst- und Werkunterrichtes Einmaleins-Uhren für den Mathematikunterricht hergestellt.

Zuerst haben die Kinder das Holz glatt geschmirgelt, damit es später keine Spreißel gibt. Anschließend haben sie je 12 Nägel, wie auf dem Ziffernblatt einer Uhr, mit dem Hammer eingeschlagen. Zum Schluss wurden in Textilem Werken Schnüre geflochten. Diese Schnur knotet man an den oberen Nagel. Die Uhren sind nun einsatzbereit und mit ihnen kann dann bald, nach der Corona-Pause, das Einmaleins geübt werden.

100 Tage Schulkind

Hurra - Anfang März war es endlich soweit: seit nun 100 Schultagen sind unsere Erstklässler Teil der Gerhart-Hauptmann-Schule. Seit ihrem ersten Schultag zählen die Kinder der Klassen 1a, 1b und 1c ihre Schultage. An jedem dieser Tage wurde viel geübt, gelernt und wir sind größer und schlauer geworden.

100 Tage Lernen, Lachen, neue Freunde finden und sich gemeinsam neuen Herausforderungen stellen. 100 Tage mit Dagobert, Egon und Frida. Das musste gefeiert werden!

An verschiedenen Stationen beschäftigten sich die drei Klassen mit der Zahl 100.

Faschingsparty 2020

Der Freitag vor den Faschingsferien ist jedes Jahr ein besonderer Tag für unsere Schülerinnen und Schüler. Von dieser Feier wird immer noch lange erzählt...

2020-02_Faschingsfeier01 2020-02_Faschingsfeier 2020-02_Faschingsfeier 2020-02_Faschingsfeier

GHSinfo | Pädagogischer Tag - kein Unterricht / keine Randzeitenbetreuung

Logo_GHSinfo.pngAm Montag, 16. März 2020 findet, wie in der Elternbeiratssitzung und auf der Homepage schon zu Beginn des Schuljahres veröffentlicht, der pädagogische Tag unserer Schule statt. Da die ganze GTS-Mannschaft mit pädagogischen Fachkräften teilnimmt, werden an diesem Tag der Unterricht und die Randzeitenbetreuung nicht angeboten.
An diesem Tag ist kein Ganztagsbetrieb.

PÄDAGOGISCHER TAG | Montag, 16.03.2020
kein Unterricht / keine Randzeitenbetreuung

Achtung: Keine Bestellung des Mittagessens!

Frau Colon ist neue Leitung in unserem pädagogischen Fachkräfteteam

SC_hp.jpgWir gratulieren Samantha Colon, der neuen Teamleitung der pädagogischen Fachkräfte, zu ihrer neuen Funktion und wünschen ein gutes Gelingen bei der Ausgestaltung ihrer neuen Tätigkeit. Wir freuen uns auf die kommenden gemeinsamen Aufgaben und Herausforderungen.
> http://gerhart-hauptmann-schule-mannheim.de/paed-fachkraefte

Zudem bedanken wir uns für die vertrauensvolle und engagierte Zusammenarbeit bei der scheidenden Leitung Nathalie Gräble. Auf diesem Wege wünschen wir nochmals viel Erfolg auf dem weiteren privaten und beruflichen Lebensweg.

Unwetterwarnung: Hinweise an Eltern und Schulen des Kultusministeriums

Die Informationen des Deutschen Wetterdienstes weisen beim Sturmtief Sabine auf Unwetterlagen hin. Für den Schulbesuch am Montag gibt das Kultusministerium deswegen Hinweise. Die Vorabinformationen des Deutschen Wetterdienstes weisen auf potenzielle Unwetterlagen, insbesondere auch auf Orkanböen, in Baden-Württemberg für Sonntag und Montag hin.

Für den Schulbetrieb am Montag, 10. Februar 2020, gibt das Kultusministerium deshalb folgende Hinweise:

Mannheimer Morgen: Siedlergemeinschaft spendet aus Erlös des Weihnachtsmarkts

2020-01_Spende-Siedlergemeinschaft.jpgMannheimer Morgen | 31.01.2020 Auszug Seite 34
Rheinau-Süd: Siedlergemeinschaft spendet aus Erlös des Weihnachtsmarktes an Gerhart-Hauptmann-Schule und evangelische Gemeinde
"Ehrenamtlich geschafft für guten Zweck
"

Im Namen der Schülerrinnen und Schüler und des Fördervereins sagen wir DANKE!

Kraniche für den Frieden

2019-12_Gottesdienst_08.jpeg2019-12_Gottesdienst_06.jpegDie Schüler der GHS haben ein großes Ziel erreicht! Sie haben 1023 Kraniche für den Frieden gebastelt!

Das galt es zu schaffen: Vom Schulanfangsgottesdienst im September bis zum Weihnachtsgottesdienst am letzten Schultag vor den Weihnachtsferien! Voller Stolz hielten alle Schülerinen und Schüler die Sybole des Friedens an einer langen Kette in der Kirche hoch! Alle sind sich einig: In unserer Schule wollen wir den Frieden und die Nächstenliebe leben!

Seiten

Subscribe to GERHART·HAUPTMANN·SCHULE | MANNHEIM² RSS