Unser Adventssingen stimmt uns auf Weihnachten ein

2018-12-03_Adventssingen11.jpg2018-12-03_Adventssingen01.jpg"Alle Jahre wieder" feiern wir jeden Montag nach den Adventssonntagen gemeinsam mit allen GHS-Kindern und Besuchern aus unseren Kindergärten gemeinsam die Adventszeit. Die Kinder der einzelnen Klassen tragen Stücke oder Gedichte vor und manche Angebotsgruppen steuern auch weihnachtliche Beiträge bei.

Dank an die "Tombola-Frauen"

http://www.gerhart-hauptmann-schule-mannheim.de/sites/default/files/Es wird höchste Zeit uns bei Frau Herrmann und Frau Dann für ihr außerordentliches Engagement für die abwechslungsreiche Tombola auf dem Sommerfest zu bedanken. Dafür mussten hunderte von Geschenken eingesammelt und bereit gestellt werden.

Auch dieses Jahr hat sich der Aufwand gelohnt. Frau Herrmann und Frau Dann konnten den Fördervereinen der Schule und des Kinderhauses jeweils 500 € übergeben!

Vielen Dank dafür!

30 Jahre Weihnachtsmarkt Rheinau-Süd - wir gratulieren der Siedlergemeinschaft zum Jubiläum

2018-12-01_Weihnachtsmarkt03.jpg2018-12-01_Weihnachtsmarkt08.jpg30 Jahre Weihnachtsmarkt in Rheinau-Süd. Das ist ein tolles Jubiläum und wir sind froh jedes Jahr bei diesem Event mitmachen zu können. Die Flötengruppen von Frau Fahrbach und Frau Griffiths haben sich wieder schöne Weihnachtslieder herausgesucht und vor dem zahlreichen Publikum vorgetragen.

Ede war da!

Energie-DedektivEnergie-DedektivEde, der Energie-Detektiv, besuchte  im Auftrag des Kultusministeriums die Klassen 4a und 4b und bildete unsere Kinder zu Junior-Energie-Detektiven aus. An zwei spannenden Vormittagen (am 11.12. in der 4a, am 12.12. in der 4b) begeisterte der junge Mann die Viertklässler für das Thema Energie in seinen vielfältigen Formen, vor allem in Sachen Energie sparen. Informativ, kurzweilig und kindgerecht, mit vielen Experimenten und reichlich Sachkompetenz brachte er den Kindern nahe, wie wichtig der Schutz unserer Ressourcen ist.

Vorlesetag der 1a am Bundesweiten Vorlesetag

Vorlesewettbewerb 1aVorlesewettbewerb 1aAuch wir haben den Bundesweiten Vorlesetag genutzt und den Kindern der Klasse 1a Leseschätze nähergebracht. Acht Vorleserinnen haben sich bereit erklärt, den Kindern verschiedenste Geschichten vorzulesen bzw. Bücher vorzustellen. Zum Abschluss erhielten die Kinder noch ein tolles Geschenk der Stiftung Lesen. Diese lässt zum Schulbeginn allen Kindern eine großzügige Spende in Form eines Buches sowie einer Jutetasche zukommen, die zudem wertvolle Tipps für die Eltern enthält.

Neue Telefonnummer der Randzeitenbetreuung!

Logo_GHSinfo.pngAb heute hat die Ranzeitenbetreuung eine neue Telefonnummer! Sie erreichen das Team der pädagogischen Fachkräfte von Frau Gräble nun unter 0621-8026935.

> Pädagogische Fachkräfte

Programmier-Angebot auf Sponsorsuche > hier kann man spenden...

calliopeDas in diesem Schuljahr neu gestartete Angebot von Frau Jurukov und Frau Lauer-Benz in den dritten Klassen "Programmieren Lernen in der Grundschule mit Calliope" braucht Ihre Unterstützung bei der Finanzierung der kleinen Calliope Minis. Dabei handelt es sich um kleine Mini-Computer  mit denen Grundschüler einen tollen Einblick in die Welt des Programmierens gewinnen können.

Jetzt fehlt nur noch die richte Ausstattung. Unterstützen Sie uns. Auf betterplace.org haben wir extra eine Spendenseite erstellt, bei der auch das Projekt nochmals genauer beschrieben wird!

"Ein Klassenset Calliope Minis für unsere Ganztagsschule" > zur Spendenseite

Wir möchten den Schüler*innen an unserer GTS einen spielerischen und kreativen Zugang in die Welt der Computer ermöglichen und sie dadurch fürs Programmieren begeistern.

Elterncafé mit Vortrag am Di | 18.12.2018

Logo_GHSinfo.pngNach dem erfolgreichen start des Elterncafés im November, gibt es einen neuen Termin.

Elterncafé Di | 18.12.2018 14.30 Uhr bis 16.00 Uhr in der Mensa, verbunden mit einem Vortrag von Frau Pörner zum Thema "Hörbücher, Apps, Lesestifte, Enhanced Books".

Die Initatioren Frau Gräble (Leitung pädagogische Fachkräfte) und Frau Busalt (Schulsozialarbeiterin) freuen sich auf viele Teilnehmer. Bitte melden Sie sich zur besseren Planung einem von den beiden bis zum 07.12.2018 an.

Pilztage in den Vierten

Pilztage-in-den-ViertenWenn man sich für Pilze interessiert oder von seinen Lehrerinnen dazu verdonnert wird, sich im Unterricht mit ihnen zu beschäftigen, kann man von Glück reden, wenn man an einen Mann wie Herrn Coco Rave gerät - einen wahren Pilzexperten und tollen Geschichtenerzähler, den die vierten Klassen an zwei Freitagen im November in ihre Klassen holten. Er schafft es nämlich meisterhaft, die Kinder davon zu überzeugen, dass es sich lohnt, sich mit den Pilzen zu beschäftigen, die tatsächlich und zu Unrecht unterschätzt werden. Und wenn dann die Kinder einen Vormittag mit ihm verbracht und seinen Berichten, Informationen und Geschichten gelauscht haben und mit ihm im Wald  zum Pilze sammeln waren, hat er sie davon überzeugt, dass diese Lebewesen wirklich wertgeschätzt werden sollten.

Herbstspaziergang der 2a

Obwohl 2asich das 2aWetter eher sommerlich präsentierte, stimmte sich die Klasse 2a mit einem Spaziergang durch den Rheinauer Wald auf den kommenden Herbst ein.

Ausgerüstet mit Säcken für unsere Fundstücke und natürlich einem großen Vesper wanderten wir auf dem Vogelpfad durch den beginnenden Herbstwald. Aufgrund der Trockenheit war von Pilzen leider nichts zu sehen.

Seiten

Subscribe to GERHART·HAUPTMANN·SCHULE | MANNHEIM² RSS