You are here

Kooperation Kindergarten ► Schule

LogoKoopKiGaSchuleUnserer Schule ist die Kooperation mit den Kindergärten in Rheinau-Süd sehr wichtig. Regelmäßige Treffen und Austauschrunden mit den Erzieherinnen sowie die jährliche Erstellung eines gemeinsamen Jahresplanes bilden die Grundlage für unsere Kooperation. Nur so kann „der Kindergarten anschlussfähig und die Schule kindfähig“ werden.

Die aktuellen Termine und Veranstaltungen finden sie unter ► Termine

Aus unserer Kooperationsarbeit ergeben sich für uns folgende Ziele:

  • fließender Übergang vom Kindergarten in die Schule nach den Leitgedanken des Orientierungsplanes
  • Vorfreude auf die Schule und am Lernen wecken
  • Unterstützung und Beratung der Eltern bei der individuellen Förderung ihres Kindes
  • durch Langzeitbeobachtungen gestützte Empfehlung für den schulischen Förderort der Kinder

Unsere Ziele sollen durch folgende Angebote realisiert werden:

  • gemeinsame Unternehmungen von Kindergarten und Schule
  • Beratungsgespräche mit den Eltern und regelmäßige Informationsveranstaltungen für Eltern
  • gezielte Förderung von Wahrnehmung, Sprache und mathematischen Grunderfahrungen
  • Protokollieren und Auswerten von Beobachtungsbögen durch Pädagogen

Im Vorschuljahr finden regelmäßige gemeinsame Veranstaltungen von Kindergarten und Schule statt:

  • MädchenIm September wird der gemeinsame Jahresplan mit den Leiterinnen der Kindergärten, der Schulleitung, den Erzieherinnen und der Kooperationslehrer entwickelt.
  • Ab Oktober finden wöchentlich Fördereinheiten durch Grundschullehrerinnen im Kindergarten statt.
  • Im Herbst besuchen die 1. Klässler ihre frühere Kindergartengruppe.
  • Nach den Herbstferien treffen sich Erzieherinnen und 1. Klasslehrer zu einer Hospitation und zum gemeinsamen Erfahrungsaustausch in der Schule.
  • Im Dezember werden die Vorschulkinder zum Adventssingen in die Schule eingeladen.
  • Ab Januar finden je nach Bedarf gemeinsame Elterngespräche mit Erzieherinnen und Kooperationslehrerinnen zum Thema „Schulfähigkeit“ statt.
  • Im Februar ist ein Elterninformationsabend.
  • Im März feiern die Erstklässler und ihre Lehrer zusammen mit den Kindergärten den Frühlingsanfang ("Winteraustreiben").
  • Im März ist die Schulanmeldung.
  • Im Mai werden Schulbesuche der Vorschulkinder in den 1. Klassen angeboten.
  • Im Juni/Juli veranstalten die 1. Klasslehrer und die Erzieherinnen ein gemeinsames Spiel- und Sportfest für Kindergartenkinder und Schulkinder.

Unsere Kooperationspartner zur Unterstützung und Beratung der individuellen Schulfähigkeit der Vorschulkinder:

  • sonderpädagogische Beratungsstelle der Rheinau-Förderschule, der Sprachheilschule und der Schule für Erziehungshilfe
  • Beratungslehrerin des Staatlichen Schulamtes
  • Gesundheitsamt und Schularzt
  • Praxen für Logopädie und Ergotherapie
  • Grundschulförderklasse Hochstätt
     

Die drei Kindergärten in Rheinau-Süd:

  • Katholische Kindertagesstätte St. Johannes
    Frobeniusstr. 30 | 68219 Mannheim
    Tel.: 0621-892355
  • Evangelische Kindertagesstätte Halmhuber
    Halmhuberstr. 16 | 68219 Mannheim
    Tel.: 0621-891626
  • Städtisches Kinderhaus Gerhart-Hauptmann
    Karl-Peters-Str. 74 | 68219 Mannheim
    Tel.: 0621-892303
     

 Interessante Linktipps:

► Staatliche Schulamt Mannheim > Einschulung

► Staatliche Schulamt Mannheim > Übergang Kindergarten - Grundschule

http://www.km-bw.de > Schule > Grundschule > Kooperationen mit Kindergärten