Update Maskenpflicht: Ab jetzt inzidenabhängig

Piktogramm_Mundschutz_sg.png
Die Landesregierung hat sich auf eine differenzierte Lösung verständigt:
Inzidenz unter 50 --- Keine Maske mehr im Freien (vor allem in der Hof- und Mittagspause
Inzidenz unter 35 und zwei Wochen kein Corona-Ausbruch an der Schule --- Keine Maskenpflicht mehr in Unterrichtsräumen
 
Es bleibt:
Maskenpflicht außerhalb der Unterrichtsräume im Schulgebäude
Testpflicht, Hygienevorschriften und Lüften

D.h. für uns in der GHS ab Montag, 21.06.2021:
Bitte weiterhin an die Schnelltests denken und trotzdem Masken mitbringen, die im Schulgebäude außerhalb der Unterrichtsräume getragen werden muss.

Nach Pfingstferien ist Schluss mit dem Wechselunterricht und wir kehren zurück zum Präsenzunterricht unter Pandemiebedingungen

Sdui-Banner_GHSinfo.png

Jetzt ist es sicher! Die guten Nachrichten gehen weiter: Das Kultusministerium hat eine neue Richtlinie herausgegeben. Bei einer Inzidenz unter 100, öffnen Grundschulen in Präsenzunterricht unter Pandemiebedingungen. In Mannheim ist die Inzidenz aktuell stabil unter 50 gefallen. D.h.

Unterricht in ganzen Klassen ohne Mindestabstand, aber mit Testpflicht, Maskenpflicht und regelmäßigem Lüften.

Wir bleiben bei der vor Ostern eingeführten geänderten Tagesstruktur (eine Stunde nach hinten verschobene Mittagspause - Sie haben das vor den Osterferien gewählt). Unser Plan ist, diese Rhythmisierung bis zu den Sommerferien beizubehalten. 

  • Bitte denken Sie unbedingt an die Schnelltestpflicht (schon direkt am Montag nach den Pfingstferien!)
  • Die Buchung von Lunchpaketen ist möglich

Endlich gute Nachrichten - Wechselunterricht: Klassenstufen 1 und 3 starten wieder ab Montag, 17. Mai in Präsenz

Sdui-Banner_Corona-News.png

Aufgrund der stabilisierten Inzidenzwerte unter 165 im Stadtkreis Mannheim, sieht die Bundesnotbremse in den kommenden Tagen die Rückkehr in den Wechselunterricht vor. Wir werden der Empfehlung der Stadt Mannheim zu einem einheitlichen Termin für alle Mannheimer Schulen am Montag, 17.05.2021 folgen (nach dem Feiertag am Donnerstag und dem beweglichen Ferientag am Freitag).
Dies bedeutet konkret für die GHS:

  • Woche vor den Pfingstferien ab Montag, 17.05.2021: Klassenstufe 1 und 3 in Präsenz mit Schnelltestpflicht in den blauen und orangenen Gruppen // Klassenstufe 2 und 4 bleiben im Fernlernen mit Lernpaketen // Notbetreuung mit Schnelltestpflicht bleibt bestehen.
  • In der Woche nach den Pfingstferien ab Montag, 07.06.2021 wird gewechselt: Klassenstufe 2 und 4 in Präsenz mit Schnelltestpflicht in den blauen und orangenen Gruppen // Klassenstufe 1 und 3 bleiben im Fernlernen mit Lernpaketen // Notbetreuung mit Schnelltestpflicht bleibt bestehen.

Unser Schulgarten blüht in voller Pracht

In unserem Schulgarten blühen zahlreiche Frühlingsblumen und es wurde auch schon das erste Gemüse angepflanzt. Alle Kinder freuen sich schon sehr auf das Ernten der Erdbeeren!!

Vielen lieben Dank an Frau Zillhardt und Frau Kubitza vom Siedlerverein für ihre fleißige Gartenarbeit!

Bohnenexperiment mit Dagobert und Frieda

Die Klassen 2a und 2c waren die letzten 2 Wochen mit Frieda und Dagobert als Forscher unterwegs und haben durch ein Bohnenexperiment viele Erfahrungen rund um "die Bohne" sammeln können.

Es war so toll zu sehen, wie die Bohnen wachsen und die Kinder sie beobachten und sich daran erfreuen.

Hier einige Eindrücke davon....

Unterstützung der Schulsozialarbeit

Melanie-M_hp.pngMelanie Maier unterstützt ab sofort unsere erfahrene Schulsozialarbeiterin Karin Lachnit.

Nach ihrer Ausbildung zur Erzieherin ist sie im Rahmen ihres dualen Studiums in der Sozialen Arbeit bei uns an der GHS mit im Einsatz.

Herzlich willkommen!

Erneute Schulschließung ab Montag, den 26.04.2021

Sdui-Banner_Corona-News.png

Leider geht es schon wieder vom Wechselunterricht zurück ins reine Fernlernen. Es tut uns leid, für alle die sich schon auf den Präsenzunterricht in der kommenden Woche gefreut haben. Wir hätten uns gewünscht, dass der Schulbetrieb aufgrund der Maßnahmen: Selbsttestung, Abstand, medizinische Masken aufrecht erhalten werden könnte.
 
Die Stadt Mannheim hat heute Nachmittag, nach dem Inkrafttreten der bundesweiten Notbremse, die dadurch resultierenden Schulschließungen im Stadtkreis verfügt. 

Aktualisierung des Menüpunktes: Rund um die Corona-Krise

Folgende Punkte wurden auf den neuesten Stand gebracht und werden tagesaktuell an die täglich neuen Informationen angepasst.

> Der Schulbetrieb startet wieder ab 19.04.2021 im wöchentlichen Wechselunterricht
> Notbremse Schulschließung ab einer Inzidenz über 165 an drei aufeinanderfolgenden Tagen
> Teststrategie an der GHS - Schnelltests zweimal pro Woche
> Maskenpflicht an der Grundschule
> Kontaktpersonenmanagement und Umgang mit SARS-CoV-2 positiven Fällen
  (Quarantänemaßnahmen) Handlungsleitfaden für Schulen und Gesundheitsämter Stand 01.04.2021 mit...

Notbremse Schulschließung BW > wird ab 24.04.2021 von der Bundesnotbremse abgelöst

Information des Kultusministeriums - Dies könnte sich schon im Laufe der nächsten Woche konkret  auf den Schulbetrieb in der GHS auswirken. UPDATE: Ab dem 24.04.2021 gilt die Bundesnotbremse, bei der es schon ab einer Inzidenz von 165 zu Schulschließungen kommt.

2021-04_KM-Uebersicht-Schulbetrieb-Notbremse.jpg

Wechselunterricht ab Montag, 19.04.2021 und weitere Informationen

Sdui-Banner_Corona-News.png

Am Donnerstagabend kamen neue Informationen aus dem Kultusministerium zu den Themen Testpflicht und Wechselunterricht.
 
WECHSELUNTERRICHT
  • Ab Montag, 19.04.2021 starten die Klassenstufe 2 und 4 mit dem Präsenzunterricht, die Klassenstufen 1 und 3 bleiben im Fernlernen zu Hause. (Schnelltest Kits werden in den Schnelltestmappen am Montag von den Klassenlehrerinnen ausgegeben – ausnahmsweise ist der erste Testtag Dienstag, 20.04.2021)
  • Weiterhin wird eine Notbetreuung angeboten.
  • In der darauffolgenden Woche vom 26.04. bis 30.04.2021 kommen die Klassenstufe 1 und 3 in die Schule und Klassenstufe 2 und 4 bleiben zu Hause im Fernlernen.
  • Die Klassenlehrerinnen informieren zeitnah über Notbetreuungsanmeldung, Gruppeneinteilungen und Stundepläne (in Anlehnung an die letzte Wechselunterrichtsphase)
  • Erster verbindlicher Testtag für alle Kinder in Präsenz (Für die 2. Und 4. Klasse + Notgruppenkinder) ausnahmsweise Dienstag, 20.04.2021 (zukünftig immer montags und donnerstags). (Schnelltestkits werden am Montag an die Kinder in Schnelltestmappen ausgegeben)
  • Für die 1. und 3. Klassen werden die Schnelltestmappen am Montag mit den Lernpaketen abgeholt. Diese sind für den Testtag Montag, 26.04.2021 bestimmt!
NOTBREMSE
Steigt die 7-Tage-Inzidenz auf über 200 an 3 aueinanderfolgenden Tagen muss wieder auf ein komplettes Fernlernen (nur Notbetreuung) umgestellt werden. Dies wird selbstverständlich vorher von uns angekündigt. Eine längerfristige Planung ist deshalb weiterhin nur sehr eingeschränkt möglich. Notbremse tritt außer Kraft, wenn die Inzidenz an 5 aufeinanderfolgenden Tagen unter 200 liegt. Lockerungen treten dann am übernächsten Tag in Kraft.

Seiten

Subscribe to GERHART·HAUPTMANN·SCHULE | MANNHEIM² RSS