Zwei 1. Plätze und ein 2.Platz bei der Leseolympiade in der Stadtbibliothek Rheinau

Leseolympiade2010LogoDie Teilnahme an der Leseolympiade in der Stadtbibliothek Rheinau hat sich für die zwei 4. Klässler eine 3. Klässlerin unserer Schule rentiert. Michael aus der Klasse 4b hat mit seinem Buch Gregs Tagebuch - Ich wars nicht den 2. Platz geholt. Cosima aus der 4a hat sich sogar den 1. Platz mit dem Buch Das Geheimnis von Summerstone erlesen und ist somit für den stadtweiten Lesewettbewerb im Juli qualifiziert.
Sara aus der 3a hat mit ihrem Buch Hexe Lilli im Fußballfieber ebenfalls den 1. Platz bei den 3.Klässlern erreicht und wird auch Stadtwettbewerb teilnehmen.

Schulfest unter dem Motto "WM-Fieber" spiegelte aktives Schulleben wider

Schulfest_LogoAm Samstag, 03.07.2010 öffnete unsere Schule für alle Eltern, Freunde und Bekannte die Türen. Unter dem Motto "WM-Fieber" wurde ein kleiner Einblick in das aktive Schulleben geboten. Neben den zahlreichen Spiel- und Bewegungsangeboten der einzelnen Klassen rund um das Schulhaus, führten die Schülerinnen und Schüler der Gerhart-Hauptmann-Schule auf der kleinen Bühne im Schulhof ihr Programm vor. Die Trommelgruppe begeisterte gleich zu Beginn das Publikum und stimmte es auf das afrikanische Motto WM-Fieber ein.

Unser Erlebnis im Landschulheim | Klasse 4b

Unsere Klasse 4b war vom 3.– 5.Mai 2010 im Landschulheim „Rahnenhof“ in der Nähe von Grünstadt / Pfalz.

Die Fahrt mit dem Reisebus dauerte ungefähr eine Stunde. Herr Schenk, der Leiter des Hauses, führte uns gleich in den Speisesaal. Dort erklärte er uns die Regeln und alles Wichtige zum Landschulheim z.B. sollten wir nicht mit Deo herumsprühen, weil das den Rauchmelder in Gang setzen würde. Anschließend bezogen wir unsere Zimmer und packten die Koffer aus. Jedes Zimmer hatte Küchendienst. Die Aufgabe war: Tische decken, das Essen und Trinken auf einem großen Rollwagen aus der Küche holen, die Tische wieder abdecken und abwischen.

Klasse 7 und 8 | Tagesausflug in den Holiday Park

 freefallAm Mittwoch, dem 23.6.2010, trafen wir uns kurz nach halb neun am Bahnhof Rheinau, um mit dem Zug nach Hassloch, zum Holiday Park zu fahren.
„Wir“, das sind die 7. und 8. Klasse der Gerhart-Hauptmann-Schule. Mit der Bahn und einem Transferbus ging es dann nach Hassloch. Beim Einlass schien die Sonne schon sehr stark und wir mussten eine Weile bei den Bussen warten. Doch dann hatten wir es endlich geschafft und waren drin. 

Im Holiday Park teilten wir uns in Gruppen auf und hatten nun viel Spaß bei bestem Wetter. Von der Achterbahn über die Teufelsfässer und den Donnerfluss bis zu der Jim Pond-Show am See wurde alles besucht. Einige trauten sich auch in den 70 m hohen Freefall Tower. Leider war die GeForce-Achterbahn gesperrt. Aber auch die Lehrer mussten mit und wurden in fast alle Attraktionen gesetzt, so dass am Ende wirklich alle nass und glücklich waren.

KliMa macht Schule | Eine neue Seite zum Projekt Klimaschutz und Energiesparen in unserer Schule

Im Schuljahr 2009-2010 haben wir uns vorgenommen, Klimaschutz und Energiesparen sowohl in der Grund- als auch in der Hauptschule zu thematisieren und die Schülerinnen und Schüler für diesen Bereich  zu sensibilisieren.

Die Dokumentation des Grundschulprojekts Sparfuchs und der Projekte der 9. und 10. Klässler finden sie auf der neuen Seite:
► KliMa macht Schule

Klasse 9 | Unsere Klassenfahrt nach München vom 08.06.10 bis zum 11.06.10

München

Es war eine sehr lange und aufregende Reise. Wir haben viel gesehen und erlebt. Wie zum Beispiel die Stadtführung, das Deutsche Museum, die Allianz-Arena, das Hard Rock Café, die Bavaria Filmstudios, die Schülerdisco und das KZ in Dachau.

Der erste eigene Salat konnte bereits geerntet werden

Gerhart-Hauptmann-Schule derzeit mit zahlreichen Aktivitäten und Projekten / Präsentation beim Schulfest am 3. Juli

Artikel aus dem Mannheimer Morgen vom 25.06.2010

Vorstellungstag | ThyssenKrupp Stahl-Service-Center am 16.06.2010

Vertreter von ThyssenKrupp Stahl-Service-Center GmbH stellen das Unternehmen und die Ausbildungsberufe Industriekauffrau/ -mann und Maschinen- und Anlagenführer/in vor.

ThyssenKrupp03

Gemeinsames WM-Schauen bringt der deutschen Mannschaft kein Glück

Am Freitag, 18.06.2010 schauten 40-50 Schülerinnen und Schüler aus der Grund- und Hauptschule gemeinsam das WM-Gruppenspiel Deutschland : Serbien im Musiksaal.

Unglückliche Schulmannschaft beim Fußballturnier der Mannheimer Hauptschulen im Juni 2010

Am Freitag, 18.06.2010 fand zum 7. Mal das Hallen-Fußballturnier der Mannheimer Hauptschulen in Kooperation mit dem Badischen Fußballverband in der Konrad-Duden-Halle statt. Nach einem spannenden und fairen Turnier konnte am Ende die spielstarke Truppe der Schillerschule den Turniersieg bejubeln.

Seiten

Subscribe to GERHART·HAUPTMANN·SCHULE | MANNHEIM² RSS